Untamed heart. Oder:Some say it better

„Ab und zu, wenn Ammu im Radio Lieder hörte, die sie liebte, rührte sich etwas in ihr. Unter ihrer Haut breitete sich ein flüssiger Schmerz aus, und sie verließ diese Welt wie eine Hexe und ging an einen besseren, glücklicheren Ort. An solchen Tagen hatte sie etwas Ruheloses und Ungezähmtes. Als hätte sie vorübergehend den Moralkodex von Mutterschaft und Geschiedensein abgelegt. Sogar ihr Gang veränderte sich, wurde vom festen Gang einer Mutter zu einer anderen, wilderen Art von Gang. Sie trug Blumen im Haar und magische Geheimnisse in den Augen. Sie sprach mit niemandem. “ (Arundhati Roy, Der Gott der kleinen Dinge)

Advertisements

One thought on “Untamed heart. Oder:Some say it better

  1. eins der schönsten bücher, das ich gelesen habe!! man schmeckt und richt alles … farben über farben …

    by the way nice pic!!! :o))

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s